Bericht vom Wurfscheibenschießen 2017

Tontaubenschießen des Hegerings V am 26.08.2017 .......

Erstellt am 14.09.2017

Das diesjährige Tontaubenschießen des Hegerings V im idyllisch gelegenen, ehemaligen Steinbruch in Öschelbronn fand am Samstag, den 26. August 2017 mit der historischen, vor 40 Jahren gekauften Nimrod-Handwurfschleuder, statt, mit der die Tontauben abwechselnd „von Hand“ geschleudert werden müssen. 

Obwohl einige Hegeringmitglieder aufgrund Urlaubsabwesenheit oder Ausflügen verhindert waren, fanden sich doch 23 Schützen ein, die am Schießen teilnahmen und denen auf ihren bereits ausgestellten Schießnachweiskarten die diesjährige Teilnahme bestätigt werden konnte.
Sicheres, waid- und tierschutzgerechtes Jagen erfordert eine treffsichere Schießleistung der Jäger.
Daher ist für Jäger und Jungjäger das Wurfscheibenschießen die ideale Vorbereitung auf die kommende Jagdsaison, um mit der Flinte sicher zu treffen.

Durch die Wartezeiten beim Schießen kam wenigstens die Geselligkeit bei Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und Getränken nicht zu kurz und es fand eine rege Unterhaltung statt.

Es war eine gelungene hegeringinterne Veranstaltung und die Hilfsbereitschaft der HR 5-Mitglieder war – wie immer - sehr groß, denn es trugen viele davon etwas zum Gelingen des Nachmittags bei.

Waidmannsdank an alle Teilnehmer und Helfer

Otto Egerter
Hegeringleiter

Bilder  in der Bilder-Galierie Wurfscheiben

Erstellt am 02.09.2014
Zurück zur Übersicht