Unsere Schrotschusstestanlage ist in Betrieb

Bekanntermaßen ist die Waffe ein Handwerkszeug des Jägers. Um zu prüfen, ob mit der Flinte die sogenannte Schrotgarbe, das sind kleine Stahl- oder Bleikügelchen, richtig trifft, haben wir solch eine Anlage eingerichtet. Genau 210 Klappen auf circa 5 x 5 cm zeigen an, an welcher Stelle die Garbe auftrifft. Für Mitglieder unserer Jägervereinigung ist diese Testanlage am Hasenstand ab sofort zur Benutzung freigegeben.

Erstellt am 29.12.2019 Erstellt am 29.12.2019
Zurück zur Übersicht